Über uns

Gründung: Nov. 1996 in Hauptstrasse 87 ; 55246 Mainz-Kostheim
Damalige Anzahl der Mitglieder: etwa 45, heute ca. 180.
Seit Mai 1997 eingetragen beim Amtsgericht Wiesbaden unter der Registrierungsnummer 1510. 

Eine der wichtigsten Aufgaben sieht der IKV darin, eine Vertrauensbasis zu schaffen, die ein konstruktives Zusammenleben der Muslime mit der Mehrheitsgesellschaft und allen anderen Minderheiten ermöglicht. Dazu gehört der Abbau von Vorurteilen durch Aufklärung, Transparenz und Dialog.


Der IKV fühlt sich der gesamten Gesellschaft verpflichtet und ist stets bemüht, in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und sozialen Trägern einen wesentlichen Beitrag zu Toleranz und Ethik, sowie zum Umweltschutz und Tierschutz zu leisten. Er verurteilt Menschenrechtsverletzungen überall in der Welt und bietet sich hier als Partner im Kampf gegen Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Sexismus und Gewalt an.


Der IKV setzt sich für die Integration der muslimischen Bevölkerung in der Gesellschaft ein unter Bewahrung ihrer islamischen Identität und unterstützt alle Bemühungen, die in Richtung Sprachförderung und Einbürgerung gehen.

Eine würdige Lebensweise mitten in der Gesellschaft Darüber hinaus sieht der IKV seine Aufgabe darin, den in A.K.K lebenden Muslimen in Kooperation mit allen anderen islamischen Institutionen eine würdige muslimische Lebensweise im Rahmen des Grundgesetzes und geltenden Rechts zu ermöglichen.


Der IKV ist parteipolitisch neutral. Die wahlberechtigten Muslime werden für diejenigen Kandidaten stimmen, welche sich für ihre Rechte und Ziele am stärksten einsetzen und für den Islam das grösste Verständnis zeigen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Islamischer Kulturverein e.V.